SGBR-Sportler bei der 61. Sommer-Euro in Dänemark

 SommerEuro 2018 Dänemark - Team Deutschland © Dänischer Rundfunk

SommerEuro 2018 in Helsingör/Dänemark

Vom 25. August bis 1. September 2018 fand in Helsingör/Dänemark das
61. Eurovision Sports Sommerturnier statt. Damit besteht diese Veranstaltung der EBU länger als die Winter-Euro. Das ist ein beispielloser Erfolg, der aber immer wieder durch Geldmangel oder den Willen, sich dafür zu engagieren, gefährdet ist.

Dänischer Runfunk als perfekter Gastgeber

Der Dänische Rundfunk (DR) war aber ein perfekter Gastgeber, der die Kleinstadt Helsingör am Öresund, gegenüber vom schwedischen Helsingborg gelegen, als Spielort ausgesucht hatte.

Sieben SGBR-Teilnehmer

SommerEuro 2018 - SGBR-Teilnehmer © Günter Heß Die ca. 180 Teilnehmer aus 8 Nationen kämpften in 10 Disziplinen um Medaillen und Pokale. Unter den 40 deutschen Teilnehmern waren auch sieben von der SGBR (Golf, Tennis, Pétanque).
Untergebracht waren alle Teilnehmer im besten Hotel "Marienlyst" mit hervorragender Spa-Landschaft, zu dem am Wochenende sogar viele Besucher aus der 45 km entfernten Hauptstadt Kopenhagen anreisten.

Veranstaltung der kurzen Wege

Zudem war es eine Veranstaltung der kurzen Wege - die meisten Spielstätten waren zu Fuß oder nach kurzen Fahrt zu erreichen. Leider war die Hitzewelle dieses Sommers in dieser Woche zu Ende, und die Freiluft- Sportarten litten teilweise unter Regen und kühleren Temperaturen. Das betraf insbesondere die Golfer. Doch trotz teilweise fünfstündigen Dauerregens spielten alle GolferInnen ihre Runden zu Ende! Gespielt wurden jeweils zwei Runden auf den Plätzen Hornbaek und Simon’s. Letzterer ein veritabler PGA-Platz. In der Mannschafts-Wertung wurde das deutsche Team erst am letzten Tag mit einem Punkt Abstand (473:472) vom ersten Platz verdrängt. Den Netto-Sieg in der Einzeldisziplin sicherte sich Thomas Krug.

Beim Tennis dominierten die übermächtigen Spanier,  Deutschland errang in dieser Disziplin mit Sigi und Günter den 4. Platz.

Pétanque wird bei der Sommer-Euro sehr ernst genommen. Heidi und Hubert erreichten in einem internationalen Team eine gute Wertung.

Tischtennis war wie immer eine Domäne der Deutschen (vom hessischen und saarländischen Rundfunk). Hier waren die deutschen Sportlerinnen und Sportler die Besten! Insgesamt errang die deutsche Mannschaft in der Nationenwertung einen guten Platz (genaue Platzierung und viele Bilder auf www.eurovisionsports.com

Ausflug nach Kopenhagen

SommerEuro 2018 Kopenhagen © Günter Heß Die dänische Organisation unter Leitung von Anne Grete Andersen tat alles, um die Sportwoche zu einem unvergesslichen Event zu machen. Dazu zählte auch der traditionelle Ausflug am spielfreien Tag, diesmal nach Kopenhagen mit Bootsfahrt, Stadtbesichtigung und abendlichem Essen im berühmten Vergnügungspark "Tivoli".

Durch die Sportwochen der EBU im Sommer wie im Winter wird die europäische Idee in kleinem Kreis immer wieder mit Leben erfüllt. Hoffen wir auf weitere Unterstützung aller beteiligten Nationen!

62. SommerEuro 2019 in Portugal

Die nächste Veranstaltung richtet wieder Portugal im September 2019, vermutlich
an der Algarve aus.

Günter Heß, Sigi Dinsel, Peter Frank

zurück zur SGBR-Startseite
zurück zur Startseite Aktuelles / Berichte

Kalender © Colourbox

Wochenplan-Kursangebot Funkhaus

Wochenplan-Kursangebot Freimann, Unterföhring und Nürnberg

 


Veranstaltungen

  

11.12.2018
SGBR-Vereinsausschuss
Kleiner Sitzungssaal Funkhaus

 

23.2.2019
BR-Ski-Intern in Zauchensee

 

24.-31.3.2019
Winter Euro 2019 
in Trysil Norwegen

 

26.-28.4.2019
ARD/ZDF-Reitertreffen auf
dem Landgestüt Moritzburg